Neuigkeiten bezüglich Umzug und Lagerung

  • Wie der Umzug gelingt

    8 Juli 2021

    Vor dem Umzug in Ihr neues Haus oder Ihre neue Wohnung gibt es ein paar wichtige Aufgaben, die Sie unbedingt erledigen sollten. Nur so kann der Prozess des Umziehens wirklich sauber durchgeführt werden. Zunächst ist es ganz wichtig, dass Sie, bevor Sie in endlich ins lang ersehnte neue Zuhause einziehen und es dort so richtig schön haben, Ihren Versorgern kündigen müssen: Wasser, Gas und Strom. Für die neue Wohnung müssen diese dann wieder angemeldet werden.

  • Wieso man ein Umzugsunternehmen beauftragen sollte

    12 Mai 2021

    Ein Umzugsunternehmen ist eine Firma, die sich auf den Ab- und Aufbau eines oder mehrerer Haushalte spezialisiert hat. Verschiedene Beweggründe bringen Familien und Einzelpersonen dazu, in eine neue Wohnung oder gar ein Haus umzuziehen. Aber auch ganze Büros können umziehen, wenn die bisherigen Geschäftsflächen nicht mehr ausreichen. Dieser Marktbereich von Dienstleistungen wird auch in Zukunft einen festen Weg haben, da das Leben und somit jeder einzelne im steten Wandel ist. Veränderungen sind nicht immer einfach und schnell hinter sich zu bringen, aber bei Umzügen können Fachleute helfen.

  • Bei einem Umzug muss an vieles gedacht werden

    12 April 2021

    Fast jeder ist in seinem Leben einmal umgezogen. Die Gründe sind ganz unterschiedlicher Natur. Eine Heirat oder der Wechsel des Arbeitsplatzes sind die häufigsten Anlässe, diesen Schritt zu unternehmen. Weniger erfreulich ist ein zerrüttetes Mietverhältnis, welches nicht selten vor dem Richter endet. Die daraufhin erfolgte Kündigung ist zwangsläufig dafür verantwortlich, sich eine neue Bleibe zu suchen. Ein Umzug kann auch altersbedingt erfolgen. Wenn es gesundheitlich nicht mehr möglich ist, alleine zu wohnen, bleibt nur der Weg ins Heim.

  • Wie man den Möbeltransport am besten organisiert

    12 Marz 2021

    Jeder der umziehen möchte, muss sich damit beschäftigen, was er alles beim Möbeltransport zu beachten hat. Wer einen Umzug plant, muss sich zuerst entscheiden, wie er diesen durchführen möchte. Zum einen gibt es die Möglichkeit, den Umzug von einem Umzugsunternehmen durchführen zu lassen, und zum anderen die Möglichkeit, den Umzug größtenteils selber und mit der Unterstützung von Freunden durchzuführen. Unabhängig für welche Möglichkeit man sich entscheidet, sollte man zunächst erstmal genügend Zeit einplanen, um den Umzug vorzubereiten und auch durchzuführen.

  • Was versteht man unter einer Haushaltsauflösung?

    25 Februar 2021

    Die Haushaltsauflösung, auch Wohnungsauflösung, ist eine Wohnungsräumung, die den Dachboden, den Keller und den Hausrat des Wohnungsmieters oder -eigentümers einschließt. Der Wohnungsinhaber beendet die Haushaltsführung. In der Volkswirtschaftslehre wird eine Haushaltsauflösung als Abgang bei den privaten Haushalten verbucht. Werden bei der Haushaltsauflösung wertlose oder unbrauchbare Gegenstände entsorgt, nennt man das Entrümpelung. Meist befindet sich wertloser Hausrat oder Sperrmüll darunter. Gründe für die Auflösung von Haushalten Solch eine Auflösung des Haushalts kann aus verschieden Anlässen erfolgen, zum Beispiel in Todesfällen, bei Zwangsräumungen oder bei Umzügen in ein Altenpflegeheim oder bei einem Daueraufenthalt in der Psychiatrie.